Amigurumi Monster: Medusa Häkelmuster

Revlie Schuits exklusiver Gorgon Amigurumi lässt Ihr Herz schmelzen, anstatt sich in Stein zu verwandeln. Eine süße Variante von Medusa-ähnlichen Schlangen! Dies ist ein Halloween-Muster, vor dem wir keine Angst haben. Unsere girly Gorgon hält ein winziges Monster in der Hand, aber Sie können natürlich so viele kleine Kreaturen erschaffen, wie Sie möchten – sie könnte eine kleine Armee süßer, abgetrennter Köpfe neben sich im Regal haben, die alle warnen, keinen Blickkontakt herzustellen. Dieser Amigurumi wird in einer durchgehenden Runde wie eine Spirale gearbeitet – schließen Sie sich nicht am Ende jeder Runde an, sondern markieren Sie den Anfang mit einem Stichmarker und bewegen Sie ihn bei der Arbeit nach oben. Diese Puppe wird in Einzelteilen hergestellt und am Ende zusammengefügt.
Amigrurumi-Halloween-Medusa-und-Monster-Häkelanleitung-final3
Du brauchst:
• Schachenmayr Catania, 100% Baumwolle, 125m / 137yds pro 50g Ball: je 1 Ball aus Natural / Creme (105), Mandarin (209), Violett (113) und Apfelgrün (205)
• Oder Rowan Cotton Glacé in den von Ihnen gewählten Farben
• Kleine Menge Goldlurexgarn
• 3 mm (UK 10, US D / 3) Häkelnadel oder benötigte Größe, um einen festen Stoff herzustellen
• Stichmarker
• Kleine Menge hellrosa und weißer Filz
• 4 x 5 mm schwarze Sicherheitsaugen
• Stofftierfüllung (Fibrefill)
• Stoffkleber
• Schwarzer Marker
• Gobelinnadel
Abkürzungen (UK)
• BLO arbeiten nur in der Endlosschleife
• Kette
• doppelt häkeln
• 2 M. zusammen häkeln
• MR-Zauberring
• Dreifache
• Spezialstiche nähen
• 4-mal häkeln (Haken einsetzen, Rundhaken fädeln und durchziehen) (9 Schlaufen am Haken), Rundhaken fädeln und 8 Schlaufen durchziehen (2 Schlaufen am Haken), Rundhaken fädeln und durch die beiden verbleibenden Schlaufen ziehen.
Amigrurumi-Halloween-Medusa-und-Monster-Häkelmuster-Kopf

Kopf

Verwendung von Natur- / Cremegarn.
Runde 1: 6 dc in MR. (6 M.)
Runde 2: 2 fM in jede M um. (12 M.)
Runde 3: (1 fM in der nächsten M, 2 fM in der nächsten M) 6 Mal. (18 M.)
Runde 4: (1 fM in jeder der nächsten 2 M, 2 fM in der nächsten M) 6 Mal. (24 M.)
Runde 5: (je 1 fM in den nächsten 3 M., 2 fM in den nächsten M.) 6 Mal. (30 M.)
Runde 6: (1 fM in jeder der nächsten 4 M., 2 fM in der nächsten M.) 6 Mal. (36 M.)
Runde 7: 1 fM in jeder M um. (36 M.)
Runde 8: (je 1 fM in den nächsten 5 M., 2 fM in den nächsten M.) 6 Mal. (42 M.)
Runden 9–15: 1 fM in jeder M um. (42 M.) Die Sicherheitsaugen in der 12. Runde im Abstand von 10 M. anbringen.
Runde 16: (1 fM in jeder der nächsten 5 M., dc2tog) 6 Mal. (36 M.)
Runde 17: 1 fM in jeder M um. (36 M.)
Runde 18: (1 fM in jeder der nächsten 4 M., dc2tog) 6 Mal. (30 M.)
Runde 19: (je 1 fM in den nächsten 3 M., dc2tog) 6 Mal. (24 M.)
Runde 20: (1 fM in jeder der nächsten 2 M., dc2tog) 6 Mal. (18 M.) Mit Stofftierfüllung den Kopf füllen, so dass er ziemlich fest ist.
Runde 21: 6-mal dc2tog. (12 M.) Den Faden abbrechen und vernähen, wobei später ein langer Faden zum Annähen an den Körper verbleibt.
Amigrurumi-Halloween-Medusa-und-Monster-Häkelmuster-legs2Amigrurumi-Halloween-Medusa-und-Monster-Häkel-Muster-Beine

Beine (machen 2)

Mit Natur- / Cremegarn, beginnend am Fuß und nach oben arbeitend.
Runde 1: Ch4, 3dc in der 2. Lm vom Haken, 1dc in der nächsten Lm, 3dc in der letzten Lm; drehen und in den freien Schlaufen auf der Rückseite der ersten Lm arbeiten, jeweils 1 fM in den nächsten 2 Lm. (9 M.)
2. Runde: 2 fM in jeder der nächsten 2 M., 1 fM in jeder der nächsten 2 M., 3 fM in jeder der nächsten 3 M., 1 fM in jeder der nächsten 2 M. (17 M.)
Runde 3: (1 fM in der nächsten M, 2 fM in der nächsten M) zweimal, 1 fM in jeder der nächsten 3 M, (1 fM in der nächsten M, 2 fM in der nächsten M) viermal, 1 fM in jeder der nächsten 2 M. (23 M.)
Runde 4: Arbeite BLO nur in dieser Runde. Jeweils 1 fM in die nächsten 9 M., 6-mal 2 fM, je 1 fM in die nächsten 2 M. (17 M.)
Runde 5: je 1 fM in den nächsten 9 M., 3-mal 2 fM, je 1 fM in den nächsten 2 M. (14 M.)
Runde 6: (je 1 fM in den nächsten 2 M., dc2tog) 3 Mal, dc2tog. (10 M.) Mit Fibrefill den Fuß an dieser Stelle ausstopfen, so dass er ziemlich fest ist.
Runden 7–26: 1 fM in jede M um. (10 M.) Füllen Sie das Bein weiter, während Sie gehen.
Runden 27–29: Garn auf Unterwäschefarbe (Mandarin) wechseln und 1 fM in jede M stricken. (10 M.) Für das erste Bein: Den Faden abbrechen und nach der 29. Runde vernähen und für die spätere Montage beiseite legen. Wenn Sie das zweite Bein beendet haben, fahren Sie wie folgt fort, um die Beine zusammenzufügen. Den Haken durch die nächste M auf dem zweiten Bein stecken (an dem noch der Faden befestigt ist), den Haken durch eine beliebige M auf dem ersten Bein stecken und 1 fM machen. Fahren Sie fort und arbeiten Sie nun an diesen zusammengefügten Beinen.
Runden 30–32: 1 fM in jeder M um. (20 M.)
Runden 33–38: Zu Natur- / Cremegarn wechseln und je 1 fM stricken. (20 M.)
Runde 39: (2 fM, je 1 fM in den nächsten 8 M.) zweimal. (18 M.)
Amigrurumi-Halloween-Medusa-und-Monster-Häkelmuster-Kleid3Amigrurumi-Halloween-Medusa-und-Monster-Häkelmuster-dress2Amigrurumi-Halloween-Medusa-und-Monster-Häkelmuster-Kleid

Kleid

Das Kleid wird direkt an der Oberseite des Körpers befestigt. Wenn du häkelst, arbeitest du das Kleid „von links“ und wenn du fertig bist, ziehst du das Kleid herunter. Bringen Sie violettes Garn an Runde 40 des Körpers an.
Runde 1: 1 fM in jeder M. in Runde 40 des Körpers. (12 M.)
Runde 2: (1 fM in der nächsten M, 2 fM in der nächsten M) 6 Mal. (18 M.)
Runde 3: (2 fM in der nächsten M, 1 fM in jeder der nächsten 8 M) zweimal. (20 M.)
Runde 4: (2 fM in der nächsten M, 1 fM in jeder der nächsten 4 M) 4 Mal. (24 M.)
Runde 5: (2 fM in der nächsten M., 1 fM in jeder der nächsten 5 M.) 4 Mal. (28 M.)
Runde 6: (2 fM in der nächsten M., 1 fM in jeder der nächsten 6 M.) 4 Mal. (32 M.)
Runde 7: (2 fM in der nächsten M., 1 fM in jeder der nächsten 7 M.) 4 Mal. (36 M.)
Runden 8–9: 1 fM in jeder Runde (36 M.)
Runde 10: (2 fM in der nächsten M, 1 fM in jeder der nächsten 8 M) 4 Mal. (40 M.)
Runden 11–13: 1 fM in jeder M um. (40 M.)
Runde 14: (2 fM in der nächsten M, 1 fM in jeder der nächsten 9 M) 4 Mal. (44 M.)
Runden 15–17: 1 fM in jeder M um. (44 M.)
Runde 18: (2 fM in der nächsten M., 1 fM in jeder der nächsten 10 M.) 4 Mal. (48 M.)
Runden 19-25: 1 fM in jeder M um. (48 M.)
Runde 26: Zu Lurexgarn wechseln, 1 fM in jede M um. (48 M.) Faden abbrechen und vernähen.
Amigrurumi-Halloween-Medusa-und-Monster-Häkel-Muster-Arme

Waffen (machen 2)

Mit natürlichem / cremefarbenem Garn von der Hand beginnen und nach oben arbeiten
Runde 1: 5 dc in MR. (5 M.)
Runde 2: 2 fM in jede M um. (10 M.)
Runden 3–4: 1 fM in jeder M um. (10 M.)
Runde 5 (Daumen anlegen): Wackeln, 1 fM in jede der nächsten 9 M. (10 M.)
Runde 6: 1 fM in jeder M um. (10 M.)
Runde 7: (2 fM, 1 fM in jeder der nächsten 3 M.) zweimal. (8 M.)
Runden 8–18: 1 fM in jeder M um. (8 M.)
Faden abbrechen, festnähen und einen langen Schwanz zum Nähen lassen.
Hinweis: Die hier gezeigten Arme sind nicht ausgestopft, aber Sie können, wenn Sie möchten. Denken Sie daran, es zu stopfen, wenn Sie den Arm machen, sonst wird es schwierig, die Füllung auf die Hand zu drücken.
Amigrurumi-Halloween-Medusa-und-Monster-Häkelmuster-HaarAmigrurumi-Halloween-Medusa-und-Monster-Häkelmuster-hair2Amigrurumi-Halloween-Medusa-und-Monster-Häkelmuster-Medusa

Haar

Das Haar ist in 3 Längen gefertigt. Aus apfelgrünem Garn 7 Stücke von je 21 machen.
Kurze Länge:
Runde 1: ch21
Runde 2: 1 fM in die 2. Lm vom Haken, 1 fM in jede Lm mitnehmen. (20 M.). Faden abbrechen und vernähen, so dass ein langer Schwanz zum Nähen übrig bleibt.
Mittlere Länge:
Als kurze Länge aber mit ch31 beginnen.
Lange Länge:
Als kurze Länge aber mit ch41 beginnen.
Amigrurumi-Halloween-Medusa-und-Monster-Häkelmuster-Schuh

Sandalen (machen 2)

Mit violettem Garn.
Runden 1–5: Wie Runden 1–5 der Beine.
Runde 6: 1 fM in jede der nächsten 8 M., Lm 8, diese Kette über die Sandale legen (an der Stelle, an der die Maschenmarkierung als Anfang der Runde platziert ist und einen kleinen Riemen bildet). Faden abbrechen, festnähen und die Fäden einweben.
Amigrurumi-Halloween-Medusa-und-Monster-Häkelanleitung-final2

Fertig stellen

Nähen Sie die Teile wie folgt zusammen:
Schritt 1
Befestigen Sie die Arme an beiden Seiten des Körpers in Runde 2 des Kleides.
Schritt 2
Befestigen Sie den Kopf an der Oberseite des Körpers. Die Unterseite des Kopfes ist 12 Stiche und die Oberseite des Körpers ist 12 Stiche, also sollten sie gut zusammenpassen.
Schritt 3
Die Sandalen können ohne Nähen angezogen werden, aber Sie können sie auch annähen, wenn Sie möchten.
Schritt 4
Anbringen der Haare: Beginnen Sie mit den langen Längen und nähen Sie sie wie oben gezeigt nach dem Zufallsprinzip auf den Kopf. Dann die mittleren Längen und zuletzt die kleinen Längen nähen.
Schritt 5
Fügen Sie Schlangenköpfe an den Haarspitzen hinzu: Schneiden Sie kleine Zungen aus hellrosa Filz und die Augen aus weißem Filz. Markieren Sie die Augen mit einem schwarzen Stift für die Pupillen. Mit Stoffkleber an den Haarspitzen befestigen.
Schritt 6
Befestigen Sie die kleinen Monsterohren an der Haube in Runde 6 der Haube im Abstand von 6 oder 7 M. Schieben Sie den Kopf in die Haube. Es muss nicht genäht werden, aber Sie können es auf Wunsch annähen.
Schritt 7
Schneiden Sie einen kleinen Mund aus rosa Filz und kleben Sie ihn auf Medusas Kopf.
Amigrurumi-Halloween-Medusa-und-Monster-Häkelmuster-Monster

Kleines Monster

Mit natürlichem / cremefarbenem Garn.
Runde 1: 6 dc in MR. (6 M.)
Runde 2: 2 fM in jede M um. (12 M.)
Runde 3: (1 fM in der nächsten M, 2 fM in der nächsten M) 6 Mal. (18 M.)
Runden 4–6: 1 fM in jeder M um. (18 M.) Die Augen in Runde 5 im Abstand von ca. 4–5 M. anbringen
Runde 7: (1 fM in der nächsten M, dc2tog) 6 Mal. (12 M.)
Runde 8: 6-mal dc2tog. (6 M.) Den Kopf mit Glasfaser füllen.
Runde 9: 3-mal dc2tog. (3 M.)
Runde 10: Slipstitch, um das Loch zu schließen. Faden abbrechen, festnähen und die Fäden einweben.

Für die Kapuze mit Mandarinengarn:

Runden 1–6: wie Runden 1–6 des kleinen Monsterkopfes.
Runde 7: 1 fM in jeder M um. (18 M.)
Runde 8: (1 fM in jeder der nächsten 4 M., dc2tog) 3 Mal. (15 M.) Den Faden abbrechen, abknoten und die Fäden einweben.

Für die Ohren mit Mandarinengarn:

Runde 1: 6 dc in MR. (6 M.)
Runde 2: 2 fM in jede M um. (12 M.) Den Faden abbrechen, vernähen und eine Länge an der Kapuze lassen.

Fertig stellen

Das kleine Monster hier ist nicht in Medusas Hände genäht, aber es ist ganz einfach, wenn Sie nicht die ganze Zeit enthauptete Süße vom Teppich fischen wollen.

You may also like...

melhores pornos lesbicos shemale flick mom porno romantico anal hentai mamãe sisters big pussy lips porno sexo brutal papai dedo em português pornozavr.net novinhas x videos estupro coketivo xxnxxx com video homens chupando a buceta xxx prima redwap2.com mulher de vestido curto pai mãe e filha blackpotn sexo com sobrinhas comendo amiga ar.kompoz.me vizinha tarada novinha gostosa na web cam de.rajwap.xyz novinha gritando com pau no cu fotos casais liberais mobiporno.info dulce safada anybunny