Inspiration

So erhalten Sie den Vintage-Look (Teil 3): Zu Hause

So erhalten Sie den Vintage-Look (Teil 3): Zu Hause

So erhalten Sie den Vintage-Look (Teil 3): Zu Hause

Sie könnten den Vintage-Look auf viele Arten interpretieren, wenn Sie Ihr Zuhause stylen, aber alles, was wirklich benötigt wird, ist die Liebe zu allen alten Dingen, die sehr beliebt waren. Dieses Thema mit vorgefertigten Gegenständen voller Charakter zieht sich durch die Häuser des Magazins Mollie Makes und wir können es kaum erwarten, Ihnen eine Handvoll davon zu zeigen. Wir hoffen, dass Sie sich genauso von dem Vintage-Dekor inspirieren lassen wie wir.

So erhalten Sie den Vintage-Look (Teil 3): Zu Hause

Upcycling-Fan Mieleke Rodermans führt ein zufriedenes Leben in ihrem farbenfrohen niederländischen Zuhause. Dieser kleine Bereich ihres Ateliers hat uns fasziniert. Das Vintage-Becken, das Mosaik aus weißen Bruchkacheln, der grüne Fleck und die Vintage-Poster und Schmuckstücke sind der perfekte Ort, um kreativ zu werden. Mitschreiben! Bildnachweis“ : van belkom> . Dargestellt in Mollie Makes 54

So erhalten Sie den Vintage-Look (Teil 3): Zu Hause

Das Haus von Modedesigner Abbie“ walsh> hat ein theatralisches Flair und alles, auch das Kleinste, hat eine Geschichte. Diese Rummelplatzleuchte wurde von einer ihrer Freundinnen in Deal, Kent, hergestellt und sieht neben Spitzen-, Satin- und Paillettenoberteilen perfekt verträumt aus. Bildnachweis: Kristy“ noble> . Dargestellt in Mollie Makes 50

So erhalten Sie den Vintage-Look (Teil 3): Zu Hause

Hängen Sie botanische Vintage-Drucke wie Caroline“ rowlands> über Sideboards auf, die nicht nur Stauraum bieten, sondern auch eine Oberfläche für die Präsentation von Schmuck und Schätzen wie die Habitat-Lampe von Model Helena Christensen und eine Vintage-Teekanne. Bildnachweis: Cathy“ pyle> . Dargestellt in Mollie Makes 57

So erhalten Sie den Vintage-Look (Teil 3): Zu Hause

Die Musterdesignerin Shani“ beadle wird> von Möbeln, Drucken und auffälligen Farben aus der Mitte des Jahrhunderts beherrscht und ist ein echter Ausdruck ihrer Persönlichkeit. Holen Sie sich den Vintage-Look im Schlafzimmer, indem Sie schöne Kissen und Decken kuratieren, um Ihr Bett wie bei Shani anzuziehen. Bildnachweis: Ingrid“ rasmussen> . Dargestellt in Mollie Makes 52

So erhalten Sie den Vintage-Look (Teil 3): Zu Hause

Hast du eine Kopie von Maker“ spaces> von Emily Quinton ? Hier ist ein Blick auf die Nähstube der Textilkünstlerin Vicky Trainor, die mit Reihen schöner Ammer aus Vintage-Stoff und bunter Spitze gefüllt ist, die von der Decke über Vickys Nähmaschine hängen. Der Tisch ist voll, aber es gibt einen Platz für alles. Bildnachweis: Helen“ cathcart> . Dargestellt in Mollie Makes 53

So erhalten Sie den Vintage-Look (Teil 3): Zu Hause

So erhalten Sie den Vintage-Look (Teil 3): Zu Hause




Leave a Comment