Wie man einen Miniaturwandbehang webt

Wie man einen Miniaturwandbehang webt


Weben Sie mit unserem experimentierfreundlichen Webstuhl in wenigen Minuten einen Miniaturwandbehang.
Mit unserem praktischen Mini-Webkit (erhältlich in jedem Exemplar von Mollie” makes> 77 ) ist es schwer, einem gewebten Projekt nach dem anderen zu widerstehen. Sobald Sie eine Webmaschine haben, können Sie damit mit verschiedenen Designs und Techniken experimentieren und schnelle Ergebnisse erzielen. Da es sich um ein relativ einfaches Handwerk handelt, ist es leicht zu verstehen, warum Webereien so süchtig machen, und da eine Wandbehang nie ausreicht, können Sie dieses zweite Design ausprobieren.
Holen” sie sich noch heute ihr exemplar> , tauchen Sie in Ihr Garn ein und befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen für ein anderes gewebtes Wandbild.

Wie man einen Mini-Wandbehang webt

Du wirst brauchen:
• Ein Webstuhl (finde einen in jedem Exemplar von Mollie Makes 77)
• 3 Garnfarben
• Kettbaumwollfaden
• Dübel
Wie weben | Tutorial für Mini-Webstühle | Mollie macht
Schritt 1
Um Ihren Webstuhl einzufädeln, binden Sie ein Ende der weißen Kordel um den Boden und wickeln Sie die Kordel um jeden der Zähne entlang der Ober- und Unterkante. Hier” ist ein video das zeigt wie es geht> . Binden Sie die losen Enden Ihrer Schnur fest zusammen. Bewahren Sie das übrig gebliebene Kabel auf.
Wie weben | Tutorial für Mini-Webstühle | Mollie macht
Schritt 2
Schneiden Sie einige 9 cm (33/8 ″) lange Senfgarne ab, um den unteren Rand zu formen. Nehmen Sie eine davon und legen Sie sie über und zwischen die ersten beiden Ihrer Kettfäden. Ziehen Sie an den Enden, um die Schlaufe zu straffen, und bringen Sie sie ganz nach unten. Wiederholen Sie diesen Vorgang für den Rest der Reihe und wiederholen Sie ihn dann für die gegenüberliegenden Kabelpaare.
Wie weben | Tutorial für Mini-Webstühle | Mollie macht
Schritt 3
Wiederholen Sie diesen Vorgang für insgesamt vier Reihen (achten Sie darauf, dass Sie die Kordelpaare in jeder Reihe abwechseln) und lassen Sie dann in der fünften Reihe eine Schlaufe auf jeder Seite fallen (so dass Sie an jedem Ende zwei Kordeln ohne Schlaufe lassen). Lassen Sie weiterhin ein Paar Schnüre auf jede Reihe fallen, bis Sie nur noch an den beiden mittleren Schnüren angelangt sind.
Wie weben | Tutorial für Mini-Webstühle | Mollie macht
Schritt 4
Füllen Sie nun die Lücken auf beiden Seiten Ihres Randbereichs aus. Nehmen Sie ein langes Stück Ihres grauen Garns, fädeln Sie es an Ihre Nadel und binden Sie das andere Ende an eine äußere Kordel Ihrer Weberei. Verwenden Sie Ihre Nadel, um über und unter abwechselnden Schnüren zu weben. Gehen Sie auf einer Seite hin und her, bis Sie die Spitze Ihres Randes erreichen, und arbeiten Sie dann auf der anderen Seite nach unten.
Schritt 5
Sobald Sie die Lücken gefüllt haben, können Sie beginnen, volle Linien über Ihrem Rand zu weben. Weben Sie Ihren Holzstab über und unter abwechselnde Fäden und führen Sie Ihre Nadel durch die Lücke, die zwischen der angehobenen und der abgesenkten Schnur entsteht. Entferne deinen Stock und ziehe deine Wolle durch. Wiederholen Sie den Vorgang in der entgegengesetzten Richtung über und unter den zur vorherigen Reihe entgegengesetzten Kabeln. Verwenden Sie alle paar Reihen Ihre Fingerspitzen, um die Reihen ein wenig nach unten zu drücken, damit Sie ein ordentliches, enges Weben erhalten.
Wie weben | Tutorial für Mini-Webstühle | Mollie macht
Schritt 6
Bauen Sie das Weben auf diese Weise weiter auf, fügen Sie Reihen, abwechselnde Farben und gesäumte Bereiche hinzu, bis Sie die Spitze Ihres Webstuhls erreichen (Sie müssen nur Ihre Nadel verwenden, um die letzten Reihen zu weben, da kein Platz mehr vorhanden ist stecken Sie den Stick ein). Möglicherweise möchten Sie auch einige kleine Bereiche nicht verwebt lassen (wie wir es über zwei der Randbereiche getan haben), um den Kontrast zu erhöhen. Wenn Sie fertig sind, vernähen Sie die losen Enden, indem Sie sie durch einige Reihen auf der Rückseite Ihrer Weberei nähen.
Wie weben | Tutorial für Mini-Webstühle | Mollie macht
Wie weben | Tutorial für Mini-Webstühle | Mollie macht
Schritt 7
Jetzt können Sie das Weben fertig zum Aufhängen machen, indem Sie die Kettschlingen von den “Zähnen” oben auf Ihrem Webstuhl auf einen dünnen Holzdübel (oder Zweig oder Rohr) schieben, der etwas breiter als das Weben ist. Schneiden Sie Ihre Schnur dort ab, wo Sie sie an der Unterseite Ihres Webstuhls festgebunden haben, und ziehen Sie die unteren Schlaufen ab, um das Weben zu erleichtern.
Wie weben | Tutorial für Mini-Webstühle | Mollie macht
Schritt 8
Nehmen Sie die verbleibende Länge Ihres Kettfadens und binden Sie ein Ende an jedes Ende Ihres Dübels. Ta da – finde jetzt einen Platz, um dein Weben zu demonstrieren.

You may also like...

melhores pornos lesbicos shemale flick mom porno romantico anal hentai mamãe sisters big pussy lips porno sexo brutal papai dedo em português pornozavr.net novinhas x videos estupro coketivo xxnxxx com video homens chupando a buceta xxx prima redwap2.com mulher de vestido curto pai mãe e filha blackpotn sexo com sobrinhas comendo amiga ar.kompoz.me vizinha tarada novinha gostosa na web cam de.rajwap.xyz novinha gritando com pau no cu fotos casais liberais mobiporno.info dulce safada anybunny